Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen und meine Antworten.

Allgemeine Fragen zum Fotoshooting

F: Braucht es Mut für Fotoaufnahmen, Fotoshooting?

A: Portraitaufnahmen,  Wunsch-Fotoshooting ist meist etwas nicht ganz alltägliches. Es braucht eventuell ein wenig Mut. Doch ich werde dir helfen, deine fotogensten Seiten aufzuspüren.
Dank der digitalen Fototechnik können wir während den Fotoaufnahmen auf  dem Bildschirm kontrollieren, wie du auf den Fotos wirkst. Das hilft  dir, dich sicherer zu fühlen und du weisst schon beim Fotografieren, wie du dann auf den Fotos aussiehst.
Du sollst vor allem Spass und auch viel Freude  am Ergebnis des Shooting, deinen Fotos haben.

F: Ist es anstrengend Fotomodell zu sein?

A: Eigentlich nicht, denn ich lege viel Wert auf eine entspannte Atmophäre. Es kann eventuell anstrengend werden, je nach den von dir gewünschten Fotos.

F: Machst du nur Fotoaufnahmen im Studio?

A: Nein, nicht nur im Fotostudio. Willst  du in eine andere Welt eintauchen? Dich einmal von einer anderen Seite sehen, dich gehen lassen? Ob Draussen oder Drinnen entscheides du. Möchtest du dich von Wasser umgeben, in einer Fabrikhalle oder im Wald  fotografieren lassen? Oder gefallen dir spezielle Requisiten und der schlichte Hintergrund eines Fotostudios? Die Fotos entstehen ganz nach deinen Wünschen und Vorstellungen wobei ich dir aber auch immer gerne behilflich bin.

F: Was soll ich mitnehmen?

A: Bezüglich  den Kleidern folgendes: Alles ist möglich. Nimm Kleider mit, in denen  du dich sehen und präsentieren willst. Ob elegant oder sexy, Jeans oder  Abendkleid, Dessous oder Minirock, Schuhe nicht vergessen, Stiefel oder  High-Heels, wenn vorhanden. Transparente Kleider, Hüfttücher, Hüte usw.  eignen sich besonders für spannende Aufnahmen. Und denk daran, der  Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Starke Farben (Rot, Gelb, Blau  usw.) wirken immer sehr gut. Bei Schwarzweiss-Fotos (SW) ist es nicht so  wichtig, da verlieren natürlich die Farben an Wirkung, es wird dann nur  Hellgrau bis Schwarz. Kleider mit vielen Mustern sind eher weniger  geeignet.
Nimm mehrere verschiedene Kleider mit, je mehr desto besser,  je nachdem, was Du dann bei mir festgehalten haben möchtest. Schau in  deinen Kleiderschrank nach sportlichen, frechen oder erotischen  Kleidern. Nimm unterschiedliche Kleider mit (Sommer & Winter, sportlich & elegant, erotisch & romantisch).
Besser zu viel als zu wenig. Aber auch ganz ’normale‘ Klamotten wie eine Bluejeans, ein  weisses T-Shirt oder Herren-Unterleibchen und eine coole Jacke können  tolle Fotos geben.
Und: Requisiten wie Schmuck, Brillen, Hüte, spezielle Blumen usw. Es kann auch etwas Witziges sein wie eine Taucherbrille, ein Schlitten oder sonst irgendwas. Einige Requisiten habe ich im Studio für Dich zur Benützung da.
Nimm ev. auch persönliche Artikel von Deinem Hobby, Beruf oder Sport mit. Für romantische Aufnahmen empfehle ich weisse oder pastellfarbige Kleider oder Unterwäsche, Dessous. Für elegante oder geheimnisvolle Aufnahmen sind schwarze oder glitterfarbige Stoffe zu empfehlen.

F: Soll ich mich vorher schminken?

A: Schmink dich so, als würdest du in den Ausgang oder an ein Rendez-vous gehen. Nimm Puder und dein Make-up mit, ist auch etwas bei mir im Fotostudio vorhanden.
Falls du möchtest, kann ich dir auch  eine Visagistin organisieren. Ab Franken 150.00

F: Wer macht die Fotoauswahl?

A: Viele  Fotografen wählen selber aus, welche Fotografien der Kunde zu sehen bekommt und welche nicht. Nicht so bei mir!
Du erhältst einige Tage nach  dem Shooting eine HTLM-Foto-CD mit allen Aufnahmen (ohne die  Ausschussbilder wie z.B. mit halb geöffneten Augen usw.) Alle Bilder  sind einmal in einer Galerie in Farbe und einmal in einer Galerie SW.
Aufgrund dieser Übersicht machst du die Bestellung der Abzüge. Die  HTLM-Foto-CD gehört dir und du darfst die Fotos auch versenden, mailen  oder gar ausdrucken. Die Qualität der Bilder auf dieser CD ist nicht  ausreichend, um grosse Fotoabzüge anfertigen zu lassen. Wenn du ein Bild als  Foto oder gar als Poster willst, kannst du dies direkt bei mir  bestellen.

F: Wie kann ich mich auf das Fotografieren, das Shooting vorbereiten?

A: Je  intensiver du dich auf das Shooting vorbereitest, desto besser werden die Fotos. Nimm dir die Zeit, z. B. verschiedene Kleider vor dem Spiegel  auszuprobieren. Experimentiere mit verschiedenen Accessoires und teste wie du diese einsetzen kannst. Versuche verschiedene Posen aus und  beobachte dich dabei im Spiegel. Wie gefällst du dir? Welches ist deine  fotogenste Seite? Schneide Grimassen, lache, schaue böse, romantisch, zärtlich, wild usw. Welches ist Dein symphatischtes Lächeln?
Je besser du dich selbst und deinen Körper kennst, desto besser weisst du dann,  welche deiner Seiten gut rüberkommen. Ich werde dich beim Fotografieren  beraten und unterstützen. Schaue dich um im Internet oder in  Zeitschriften nach Fotos, die dir gefallen und nimm diese Bilder mit.  (Bild-Qualität spielt keine Rolle, die Pose ist wichtig). Es sind keine  Grenzen gesetzt. Deine und meine Kreativität ist gefragt, und wir setzen  es zusammen in Bildern um.

F: Was kostet es, wenn wir zu zweit zum Fotoshooting kommen?

A: Der  Preis bleibt der gleiche, egal wie viele Personen beim Shooting erscheinen. Du kannst auch eine Person nur als Begleitung mitnehmen.  Achte darauf, dass die Kleiderfarben bei Paarfotos oder Gruppenfotos harmonieren.

F: Was muss ich speziell bei Erotik-, Aktfotos beachten?

A: Aktfotografie  ist eines der schönsten Themen der Fotografie und auch sehr  anspruchsvoll bei der Umsetzung.
Hier einige Tipps für die Vorbereitung.  Beachte, dass  du auf dem Weg zum Shooting keine Unterwäsche trägst,  welche Eindrücke und Streifen auf der Haut hinterlassen. Am besten ist  ein leichter Slip und ein leichter Body (oder gar keinen BH).  Andernfalls müssen wir bis zu einer Stunde warten, bis die Streifen  verschwunden sind. Nimm ev. auch einen Bademantel mit, um während den  Shooting-Pausen was zum Überziehen dabei zu haben. Eventuelle kleine  Hautunreinheiten oder zum Beispiel Tattoos, die Du nicht  mitfotografieren möchtest, können bei der digitalen Nachbearbeitung der  Bilder entfernt werden. Um der Haut einen schönen Glanz zu geben, kannst  du Babyöl einölen. (Oel ist auch im Studio vorhanden.)
Wichtig:  Zuhause  vorgängig nicht mit Bodymilch einreiben).

F: Machst du auch Kinderfotos?

A: Auf  jeden Fall! Bringe das Lieblingsspielzeug oder den Teddybär deines  Kindes mit. Überlege auf was dein Kind positiv reagiert (Ausdrücke,  Mimik, Geräusche, Gegenstände usw.). Besonders originelle Kinderaufnahmen entstehen mit viel zu grossen Erwachsenenkleidern und Schuhen, oder alten Klamotten aus Omas Kleiderschrank.

Fotoshooting Ablauf

F: Wie ist der Ablauf bei einem Fotoshooting?

A: Nach Deinem Eintreffen im Fotostudio geht es zuerst einmal darum, herauszufinden, welche Art von Fotografien Du möchtest. Anhand deiner Wünsche und Ideen, von dir mitgebrachten Bildern oder meiner Musteralben besprechen wir die Ziele des Shootings. Wenn wir dies nicht schon im Vorfeld gemacht haben.

Um  Dich ins rechte Bild zu setzen, werde ich mir über Deine mitgebrachten  Kleider und Accessoires Gedanken machen. Bei Bedarf kann ich Dir mit der im Studio vorhandenen Theaterschminke den natürlichen Glanz im Gesicht nehmen und Hautunreinheiten abdecken. (Auf Wunsch kann ich eine  Visagistin organisieren).

Dann kann es losgehen. Beginnen werden wir mit einfachen Serien, um Dich an meine Arbeitsweise und die nicht  alltägliche Umgebung zu gewöhnen.

Mir  ist wichtig, dass Du Dich während des Shootings wohl fühlst. Damit die  Bilder Deinen Vorstellungen entsprechen und Deine Bedürfnisse erfüllen, bespreche ich mit dir Deine Ideen und ergänze sie mit meinen Inputs.

Ich  helfe dir bei der Umsetzung und gebe dir wertvolle Tipps, damit Du  optimal auf den Bildern abgebildet bist. Ein Shooting bei fotoZitt.ch wird  auch bei dir etwas Spezielles sein.

Der  grosse Vorteil der Digitalen Fotografie ist, wir können das Ergebnis  sofort anschauen.

Je nach Deinem Budget nehme ich mir eine oder mehrere  Stunden Zeit, um mit dir verschiedene Serien durchzuführen. Verschiedene  Hintergründe, veränderte Posen, stehend, sitzend liegend usw. und  diverse Perspektiven, von oben, unten und von beiden Seiten.

Von jeder  Einstellung machen wir genügend Fotografien, damit wir am Schluss eine  möglichst umfassende Auswahl haben.

Das ist dank der Digitaltechnik problemlso möglich, da kein teures Material anfällt.

Nun liegt es an dir, mit mir einen geeigneten Termin zu vereinbaren, entweder telefonisch unter 0041 (0) 79 660 50 75  oder über E-Mail. Nur Mut, es würde mich freuen dein Fotograf für deine Wunschbilder zu sein.

Falls du nicht alleine  kommen möchtest, nimm jemanden mit, einfach mitteilen.

Copyright-Bestimmungen

F: Wie sind denn die Nutzungsbedingungen der Fotos?

A:

Private Nutzung:

Die  von fotoZitt.ch erhaltenen Fotografien ( auf CD-ROM oder als  Vergrösserungen ) dürfen ohne Einschränkungen für private Zwecke  verwendet werden. Die Fotos dürfen kopiert und verändert werden (auch digitale Daten), jedoch ausschliesslich für private Zwecke! Bei Verwendung für private Kleinauflagen (Geburtstagskarten, Einladungen usw.) darf der Name des Fotografen gerne erwähnt werden.

Veröffentlichung/Verkauf:

Da es sich bei den Fotografien von fotoZitt.ch um künstlerische Arbeiten handelt, dürfen sie nur nach Zahlung einer entsprechenden  Copyrightgebühr und nach Einwilligung des Fotografen veröffentlicht  werden. Unter diese Bedingung fallen: Verwendung in Drucksachen,  Printmedien, elektronischen Medien wie Internet oder TV, Weiterverkauf.  Falls die Fotografien speziell für eine Veröffentlichung erstellt wurden, dürfen Sie ohne Zahlung von Copyright-Gebühren ausschliesslich  für den abgemachten Zweck verwendet werden.

Eigenwerbung:

fotoZitt.ch  darf die erstellten Fotografien nur nach Absprache und Einwilligung des Abgebildeten, für eigene Werbezwecke im Internet  und in Printmedien verwenden.